• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Online-Veranstaltungen

12. November 2021, 10-11.30 Uhr (Zoom)

Kurs: Digitale Barrierefreiheit
mit Manuela Gander, MVB

Digitale Barrierefreiheit ist essentiell, damit die Teilhabe auch für Nutzern mit körperlichen und kognitiven Einschränkungen zu Webseiten und mobilen Anwendungen erleichtert wird. Verschiedene internationale und nationale Verordnungen und Richtlinien definieren die unterschiedlichen Level von Barrierefreiheit. In diesem Freitags-Kurs möchten wir Ihnen einen Einblick geben, was ist digitale Barrierefreiheit und wie erreicht man sie. 

Teilnahme: Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/85923487268
Zugangsdaten: senden wir Ihnen vor der Veranstaltung zu
Anmeldung: über das unten folgende Formular


1. Dezember 2021, 10-12 Uhr (MS Teams)

Info-Veranstaltung: Museen in der Deutschen Digitalen Bibliothek
In der gemeinsam mit der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen durchgeführten Veranstaltung stellt die Deutsche Digitale Bibliothek (DDB) ihre Angebote vor: Wie funktioniert die Präsentation der Objekte in der DDB? Wie werden die Objekte dort optimal auffindbar gemacht und mit digitalisiertem Kulturgut aus anderen Sparten vernetzt? Welche technischen Voraussetzungen und rechtlichen Aspekte müssen beachtet werden? Wie können Museen virtuelle Ausstellungen mit DDBstudio kuratieren? Neben kurzen Vorträgen erhalten die Teilnehmenden in Fragen-und-Antwort-Runden die Gelegenheit ihre Fragen direkt zu stellen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Programm

Begrüßung - Johanna Jahn (Sächsische Landesstelle für Museumswesen) und Arne Lindemann (Museumsverband des Landes Brandenburg e.V.)

Museen in der Deutschen Digitalen Bibliothek: Angebote und Teilnahmevoraussetzungen - Stephanie Götsch (Fachstelle Museum der DDB) und Sophie Rölle (Fachstelle Mediathek Foto/Ton der DDB)

Rechtliche Aspekte: DDB Kooperationsvertrag und DDB Lizenzkorb - Armin Talke (Justiziar der Deutschen Digitalen Bibliothek)

Virtuelle Ausstellungen kuratieren mit DDBstudio - Chiara Marchini (Fachstelle Museum der DDB)


Teilnahme: online über MS-Teams (keine App und kein Download notwendig)
Zugangsdaten: erhalten Sie vor der Veranstaltung von den Kolleginnen der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen
Anmeldung: über das unten folgende Formular


6. Dezember 2021, 10-13 Uhr (Zoom)

Treffen der AG Brandenburgische Museen digital: Open Access - Offenheit im Umgang mit dem digitalisierten kulturellen Erbe
Die Digitalisierung und der digitale Wandel haben für Museen die Möglichkeiten vervielfacht, das von ihnen bewahrte Kulturerbe und ihr Wissen darüber öffentlich zugänglich zu machen. Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Objektbildern- und daten - zum Beispiel in Internet-Portalen wie museum-digital.de - tauchen auch immer wieder Begriffe wie "Open Access" oder "Offenheit" auf. Auf unserem Treffen möchten wir darüber sprechen und diskutieren, was diese Begriffe eigentlich bedeuten und welche Potenziale aber auch Herausforderung im offenen Umgang mit Kulturdaten stecken.

Programm

10 Uhr - Begrüßung

10.10 bis 11.00 Uhr - Open Access in Museen. Vorteile der Offenheit und wie Museen mehr Offenheit wagen können - mit Dr. Juliane Stiller und Dr. Violeta Trkulja (You, We & Digital, Berlin)

11.00 bis 11.25 Uhr - Die Vernetzungs- und Kompetenzstelle zu Open Access in Brandenburg - mit Ben Kaden (Vernetzungs- und Kompetenzstelle zu Open Access in Brandenburg)

11.25 bis 11.50 Uhr - Coming soon: Open Access Leitlinien des Museumsverbands Brandenburg - mit Arne Lindemann (Museumsverband Brandenburg)

11.50 bis 12.00 Uhr - Pause

12.00 bis 13.00 Uhr Uhr - Was sind Creative-Commons-Lizenzen und wie können Museen damit ihre Offenheit gestalten - mit Marco Klindt, Forschungs- und Kompetenzzentrum Digitalisierung  Berlin – digiS


Teilnahme: online über Zoom (keine App und kein Download notwendig)
Datum: 06.12.2021, 10-13 Uhr
Anmeldung: über das unten folgende Formular


Anmeldung für Online-Kurse

Online-Kurse

Seite 1

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen